happylife
Coaching & Achtsamkeit

Über mich

Hallo, 

ich bin Sabrina - dein Happiness-Coach

Warum genau ich die richtige Person für dich bin?

Auch ich habe nicht immer das glückliche, erfüllte Leben gelebt, wie ich es jetzt tue. Während meines Master-Studiums war ich alles andere als glücklich und habe in keinster Weise das Leben geführt, was mich glücklich macht und erfüllt. Vollzeit-Studium, Arbeit hier, Arbeit da - ich war nur am Funktionieren. Platz für schöne Dinge im Leben wie Zeit mit Freunden, Zeit in der Natur, Zeit für mich oder auch einfach mal nichts tun? Fehlanzeige! Und genau das wollte ich ändern. Ich habe mein Leben radikal aufgeräumt - geschaut, was macht mich glücklich, was nicht - was kann weg. Und habe das strikt durchgeführt. Eine schwierige Aufgabe? Nein, alles andere als das. Es war erleichternd und hat mich Schritt für Schritt zu dem Leben geführt, was mir gut tut, was mich glücklich macht und mich erfüllt. Wovon ich keinen Urlaub brauche, denn ich liebe mein Leben, wie es ist und erfreue mich jeden Morgen über einen weiteren Tag, den ich gestalten kann - ganz nach meinen Vorstellungen und Wünschen.

Ich hatte großes Glück für meine Master-Arbeit mit vielen Coaches zusammenzuarbeiten und habe im Rahmen der Master-Arbeit eine Selbststudie mit Alexander Kopp durchgeführt. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön für deine tolle Arbeit. Auch in der Vergangenheit habe ich mich viel mit Themen wie Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt, zahlreiche Bücher gelesen und bin gewachsen. Und eines steht fest: das Leben ist und bleibt der beste Lehrmeister. Doch ab diesem Coaching begann ein tieferer Prozess des persönlichen Wachstums. Auch die Komponente Achtsamkeit fand Anklang in meinem Leben. Ja, wer hätte das gedacht? Die, die mich kennen, wissen, dass ich ein vollkommen lebensfroher, aktiver, impulsiver Mensch bin. Ich und Ruhe, Stille? Hätte ich mir vorher nicht vorstellen können. Doch im Rahmen dieser Master-Arbeit und der Arbeit mit Alexander Kopp habe ich am eigenen Leib erfahren, wie gut es tut, auch mal in Stille zu gehen. In sich zu gehen. Und zu schauen, was passiert. Denn die Antworten liegen in uns. Manchmal braucht es nur einen Raum der Achtsamkeit, um diese auch zu hören. Und so wurde Achtsamkeit ein treuer Begleiter meines Alltags. Auch bei den eigenen Themen, die angerissen werden, oder hochkommen, hat mir die Achtsamkeit geholfen, mit diesen Themen zu sein. Sie anzunehmen. Und jetzt? Könnte ich mir die eigentliche Achtsamkeitspraxis gar nicht mehr wegdenken. Sie ist fester Bestandteil meines Lebens und ich bin froh darüber. 

Wie ging mein Weg weiter? Ich wusste schon während des Master-Studiums, dass ich selbst Coach werden möchte. Und im Rahmen einer wunderbaren und äußerst wertvollen Arbeit mit Sabine Fries, die ich übrigens auch im Zuge meiner Master-Arbeit kennengelernt habe, haben wir einen Talente-und Ressourcenkompass durchgearbeitet. Der mir wiederholt aufgezeigt hat, wo meine Fähigkeiten und Interessen liegen und was ich daraus machen möchte. Wie ich mich entfalten, mich selbstverwirklichen möchte. Und das ist genau die Arbeit als Coach und Achtsamkeitstrainer. Ich möchte so vielen Menschen wie möglich helfen, ihre persönlichen, inneren Blockaden, Ängste, Glaubenssätze, oder was auch immer, zu lösen, zu durchbrechen und zu dem zu werden, was sie sind und wozu sie hier auf der Welt sind. Um glücklich zu sein. Das Leben in vollen Zügen zu genießen und es als das anzusehen was es ist - ein Geschenk. Und klar, gibt es auch unschöne Dinge im Leben, schwere, herausfordernde Zeiten, einschneidende Erlebnisse, Traumata und und und - aber genau diese Steine, die deinem glücklichen, erfüllten Leben im Weg stehen, die können wir uns im Coaching anschauen und bearbeiten. Sodass du mit ihnen sein kannst, sie annehmen kannst und nach vorne schauen kannst.    

Sie dich nicht weiter davon abhalten, dein glückliches Leben zu leben, sondern du die Fesseln sprengen kannst und aufblühst. Weil du genau das Leben lebst, was du dir tief im Inneren, in deinem Herzen, wünschst. Ohne Wenn und Aber.

Und genau aus diesem Grund und damit ich dich bestens auf diesem Weg unterstützen kann, habe ich nach meinem Master-Studium die systemische Coaching-Ausbildung und die Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer und Meditationslehrer begonnen. Die Zeit war unfassbar wertvoll, lehrreich und wieder so hilfreich für das eigene persönliche Wachstum - als Mensch und auch in der Rolle als Coach. Bei der systemischen Coaching-Ausbildung sollte es nicht bleiben, denn ich lernte eine weitere, super effektive und tolle Methode kennen - das wingwave®-Coaching. Was genau das ist und wie die Arbeit damit aussieht, erfährst du an einer anderen Stelle auf dieser Website. Und um mein Potenzial vollkommen leben und ausleben zu können, gehörte auch der Schritt zurück in die Heimat und rein in die Selbstständigkeit dazu. Denn in diesem Umfeld und in dieser Form kann ich die beste Arbeit hervorbringen.

Lange Rede, kurzer Sinn - mit viel Persönlichkeitsentwicklung, Coaching und Achtsamkeit konnte ich das Leben kreieren, was ich mir wünsche - und genau dabei möchte ich dich jetzt unterstützen! Löse auch du innere Blockaden, alte Muster, tiefliegende Ängste oder Glaubenssätze und mach dich bereit für die Reise in dein happylife

Los geht's! Du wirst diese Reise nicht bereuen, denn sie schenkt dir so viel Freude und Lebensqualität!

Ich bin gerne dein Begleiter auf deiner ganz persönlichen Reise,                                                                  

dein Happiness-Coach Sabrina 


Hier ein kleines Interview mit der Happiness Community zu mir und meinem Weg:


Und für die, die noch etwas mehr von mir erfahren möchten oder es kompakt wünschen, hier ein paar Eckdaten meines Lebens, oder besser gesagt, meiner Reise:

06/2019-12/2020: GameMasterin bei TeamEscape Cologne                                                                                    

03/2017-12/2020: Fitnesstrainerin im Just Fit 18 Premium in Köln                                                                        

03/2017-03/2019: Master-Studium in Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius in Köln mit dem Schwerpunkt Coaching & Beratung; Thema der Master-Arbeit: Wirkung und Wirkfaktoren von achtsamkeitsbasiertem Coaching                                                                                                                                  

05/2015-11/2016: Fachleitung WellFit Aktiv im Robinson Club Quinta da Ria                                                  

11/2014-04/2015: WellFit Aktiv Mitarbeiterin im Robinson Club Quinta da Ria                                               

08/2014-10/2014: WellFit Aktiv Mitarbeiterin im Robinson Club Fleesensee                                                    

08/2011-07/2014: duales Bachelor-Studium Fitnessökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Köln, Ausbildungsbetrieb: Drei Life Fitness-und Gesundheitsclub in Haren 

07/2004-06/2011: Gymnasium Haren, Abschluss: allgemeine Hochschulreife

weitere Qualifikationen: wingwave®-Ausbildung, wingwave® Online Coaching, Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer und Meditationslehrer, systemische Coaching-Ausbildung, Speaker Seminar: Professionell Präsentieren - wie man Gruppen für sich und sein Thema begeistert, Fortbildung Zusammenspiel von Achtsamkeit und Resilienz, ROBINSON Manager Training, ROBINSON Führungskräfte Workshop, ROBINSON Train the Trainer Zertifikat, Teamwork Groupfitness Instructor B-Lizenz, BSA Fitnesstrainer B-Lizenz, zahlreiche Fitness-und Kurslizenzen

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram